Aus Ev. Kirchengemeinde Grambke
Wechseln zu: Navigation, Suche

Seminarplan Kirchengemeinde Grambke 2016

Auskünfte bei Frau Grabs, Tel.: 0421 / 64 64 64



Planung für das 1. Halbjahr 2016:


  • Thema: " Europäische Werte"
    • Referentin: Christine Holzner-Rabe
    • montags 8. / 15. / 23. Februar 2016 ( 9:15-11:20 Uhr)

Im Zusammenhang mit Banken-, Euro- und derzeit mit der Flüchtlingskrise werden immer wieder die „Europäische Werte“ beschworen und zur Begründung von Entscheidungen durch Politiker und von Hilfeleistungen durch die Bevölkerung angeführt. Gleichzeitig wird vielfach der Verlust dieser Werte als Folge der Krisen befürchtet. Dramatische und berührende Bilder von Krieg und Flucht, von Rettung und Hilfe, aber auch persönliche Erlebnisse beherrschen seit Monaten Medien und Wahrnehmung und somit die Wertediskussion. Während des Seminars wird die Entwicklung des europäischen westlichen Wertesystem von der mosaischen Gesetzgebung über Menschenrechtsdeklarationen, Genfer Flüchtlingskonvention bis zum Grundgesetz und europäischen Verträgen wie Dublin, Frontex und Triton erörtert. Das Seminar will zum Meinungsaustausch einladen und einen Beitrag zur öffentlichen und privaten Diskussion leisten.


  • Montags, 4./ 11./ 18./ 25. April 2016 ( 9:15 - 11:20 Uhr ) 4x
    • Referent: Herbert von der Heide
    • Textbeispiele der Gegenwartsphilosophie

( Zusammenhänge, Erläuterungen, Schlussfolgerungen )

Es geht um Lebensfragen der Gerechtigkeit, der Menschenwürde und der menschlichen Freiheit, Fragen unserer gegenwärtigen Lebenskultur: Was ist gutes Leben, Glück, Freundschaft? Was ist heute Religion? Ist der Kapitalismus unser Schicksal? Unsere liberale Gesellschaft bietet ein historisch unbekanntes Maß an Freiheit. Welchen Gebrauch soll man von ihr machen? Was ist ein freier Mensch?


  • Montags, 23./ 30. Mai und 6./ 13. Juni ( 9:15 - 11:20 Uhr ) 4x
    • Referentin: Margrit Platt
    • Friedrich Dürrenmatt

„Der Tunnel und andere Meistererzählungen“