Aus Ev. Kirchengemeinde Grambke
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ökumenischer Gottesdienst

Das Wort "ökumenisch" geht auf den griechischen Begriff "oikoumene" zurück, und bedeutet "die bewohnte Erde". Mit Ökumene wird das weltweite Zusammenwirken aller christlichen Kirchen bezeichnet. In der Regel bezeichnet ein ökumenischer Gottesdienst im deutschsprachigen Raum einen gemeinsamen Gottesdienst für evangelische und katholische Gläubige. Er wird meistens auch von Geistlichen beider Konfessionen gemeinsam gehalten.