Aus Ev. Kirchengemeinde Grambke
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bileam

Nach der biblischen Überleferung ist Bileam ein Prophet und Seher aus Pethor im Euphrat-Tal. Balak, der König der Moabiter rief Bileam nach Moab, damit dieser die sich nähernden Isrealiten verfluchen sollte. Aber auf dem Weg stellte sich dem auf einem Esel reitenden Bileam der Engel des Herren (oder Jahwe selbst) in den Weg. Dieser zwang Bileam statt des Fluches einen Segen über das Volk Israel zu sprechen. Bileam wurde später im Kampf zwischen Midianitern und Israeliten getötet. Sprichwörtlich ist Biliam zu einem Menschen geworden, der sich veranlasst fühlt, die üble Absicht seiner Auftraggeber in das Gegenteil zu verkehren.