Aus Ev. Kirchengemeinde Grambke
Wechseln zu: Navigation, Suche

Friedensdekade

Die zehn Tage vor dem Buß- und Bettag bilden die Friedensdekade. In dieser Zeit feiern Christen Gottesdienste nach einer gemeinsamen Ordnung, "Bittgottesdienst für den Frieden", die sich mit den Themen des Friedens und der Gerechtigkeit beschäftigen. Ein bestimmtes Bibelwort wird zum Leitgedanken dieser Tage. "Eine-Welt-Läden", Menschenrechtsgruppen, Arbeitsloseninitiativen und Partnerschaftsprojekte nutzen die Friedensdekade, um ihre Arbeit der Öffentlichkeit bekannt zu machen.