Aus Ev. Kirchengemeinde Grambke
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gemeinsamkeiten des evangelischen und des katholischen Glaubens

  • der Glaube an Gott, an Jesus Christus, seinen Sohn, und an den Heiligen Geist.
  • die Heilige Schrift als Wort Gottes die Taufe und das "gemeinsame Priestertum" aller Getauften
  • der Glaube, dass wir von Gott geliebt und angenommen werden nicht aufgrund eigener Leistung, sondern allein aus Gnade
  • der Glaube, dass Gott durch den Hl. Geist unsere Herzen erneuert und uns zu guten Werken befähigt
  • der Glaube, dass Christus in der Eucharistie/im Abendmahl mit Leib und Blut wirklich gegenwärtig ist das apostolische Glaubensbekenntnis, das "Große Glaubensbekenntnis" (der Konzile von Nikaia 325 und Konstantinopel 381), die Feier des Sonntags, viele Feste, Gebete, Lieder, etc. der vielfältige Einsatz für soziale Gerechtikeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung