Aus Ev. Kirchengemeinde Grambke
Wechseln zu: Navigation, Suche

Introitus

Eingangspsalm zu Beginn des Gottesdienstes, der jeden Sonntag wechselt. Der Introitus kann gesprochen oder gesungen werden, entweder vom Pfarrer oder der Pfarrerin allein, von der Gemeinde oder im Wechsel zwischen Pfarrer/in und Gemeinde. Ursprünglich war es der Gesang beim Einzug des Liturgen in die Kirche (daher der Name).