Aus Ev. Kirchengemeinde Grambke
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kirchenjahr

Das Kirchenjahr bestimmt die jährliche Folge der Sonn- und Feiertage. Es ist nicht mit dem kalendarischen Jahr identisch, sondern beginnt mit dem ersten Adventssonntag. Die erste Hälfte des Kirchenjahres umfasst den Weihnachts- und Osterfestkreis und endet mit dem Pfingstfest. Die zweite Hälfte beginnt mit dem Trinitatissonntag (Fest der Dreieinigkeit) und endet mit dem Ewigkeitssonntag (auch Totensonntag genannt).