Aus Ev. Kirchengemeinde Grambke
Wechseln zu: Navigation, Suche

Liturgische Farben

Im Verlauf des Kirchenjahres wechseln die Farben der Paramente (Sammelbegriff für den Textilschmuck im gottesdienstlichen Raum), insbesondere zu den besonderen Festen und Festzeiten. Mit der Farbe Weiß werden die hohen Christusfeste ( Weihnachten und Ostern), mit rot die Feste der Kirche ( Pfingsfest, Konfirmation), mit schwarz der Karfreitag, mit violett die Passionszeiten vor Ostern und Weihnachten und mit grün schließlich alle übrigen Sonntage gefeiert.