Aus Ev. Kirchengemeinde Grambke
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mönch, Kloster

Das Wort "Mönch" leitet sich ab vom griechischen "monachos", was soviel bedeutet wie: allein lebend. Es ist eine religiöse Urerfahrung, dass zum Gottsuchen das Alleinsein gehört. Im Gebet, im Lesen der Bibel und bei der Meditation braucht der Mensch das Alleinsein. Nur wer ganz "bei sich" ist, kann auch bei Gott sein. Darum haben sich Menschen zu allen Zeiten für diesen Weg des Dienens und der Suche nach Gott entschieden.