Aus Ev. Kirchengemeinde Grambke
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rosenkranz

Rosenkranz wird ein betrachtendes Gebet genannt. Der Rosenkranz selbst ist eine Gebetskette, bestehend aus fünf Gruppen mit zehn Perlen und je einer etwas größeren Perle dazwischen. Die Kette hat einen "Anhang" mit einer weiteren Dreiergruppe Perlen, die ebenfalls von je einer dickeren Perle eingerahmt ist und mit einem Kreuz abschließt. Das Kreuz steht im Gebet für das Apostolische Glaubensbekenntnis, die dickeren Perlen für das Vaterunser und die kleinen Perlen für das Ave Maria. Das Rosenkranzgebet ist eine in der katholischen Frömmigkeit tief verankerte Gebetsform, die heute noch bevorzugt von älteren Menschen gebetet wird. Es hat einen stark meditativ-betrachtenden Charakter.